Meine Arbeitsweise

Bei der Vorbereitung und Begleitung von Fachkräften auf Ihren Auslandseinsatz greife ich auf meine eigene langjährige Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit zurück. In Lateinamerika habe ich erlebt, wie schwierig es manchmal sein kann, in einem kulturell ungewohnten Umfeld Krisen zu bewältigen und den Aufgaben im Job und als Mutter gerecht zu werden.

Ich arbeite dabei mit Elementen aus dem Coaching, der Beratung und systemischen Therapie, nutze Methoden der Imagination und des NLP (Neurolinguistisches Programmieren), wie Aspektepanorama, Soziales Panorama und Disney-Strategie.

Ich arbeite nah an Ihren persönlichen Bedürfnissen und orientiere mich an Ihren Ressourcen. Ich unterstütze Sie bei der Nutzbarmachung Ihrer Potentiale. Ganz persönlich liegen mir die Selbstreflexion und der aktive Zugang zu Ihren Stärken am Herzen.

Sie finden bei mir eine grundsätzlich wertschätzende, offene und wohlwollende Atmosphäre, hohe emphatische und kommunikative Kompetenz, einen klaren, geschulten Blick für Feinheiten und Wesentliches.

Mein reichhaltiges Methodenrepertoire bringt Ihnen üblicherweise ab dem ersten Beratungsgespräch wichtige zielführende Erkenntnisse.

Ich berate Sie gern neben meiner Muttersprache deutsch auch auf Spanisch, im persönlichen Gespräch, in Trainings, per Skype, Telefon und E-Mail.